Küchen Tapeten

In unserer Küche sollen nach Möglichkeit nur Materialien Verwendung finden, die auch gut zu reinigen sind. Denn trotz Abzugshaube und moderner Herde bleibt eine gewisse Belastung von klebrigen Schmutzartikeln in der Küche einfach nicht aus.

Wie passen da Tapeten ins Küchenbild? Perfekt passen die Tapeten ins Küchenbild!



Eine küchengeeignete Tapete auswählen


Küchen Tapeten
Natürlich macht es Sinn, für die Küche ein Tapetenmaterial zu wählen, welches auch mal das Abwischen wenigstens mit einem feuchten Lappen erlaubt. Vor allem im Feucht- und Nassbereich der Küche sollte, möchte man auf den klassischen Fliesenspiegel verzichten, eine strapazierfähige, wasserabweisende und abwaschbare Tapete gesetzt werden.

Abwaschbare Tapeten gibt es längst nicht mehr nur im klassischen Fliesendesign. Von der unifarbenen Tapete, über typische Küchenmuster bis hin zu ausgefallenen und flippigen Farb- und Musterdesigns reicht heute die Palette der abwaschbaren Tapeten. So lässt sich nicht nur die elegante in einer Küche mit Tapeten verschönern, sondern auch die gemütliche Landhausküche.


Wände mit Tapeten vor Feuchtigkeit schützen


Von abwaschbaren Tapeten lässt sich allerdings nicht nur der Schmutz entfernen, der durchs Kochen entsteht, sondern sie schützt auch die Wand gegen eindringende Feuchtigkeit. Besonders stabile Formen dieser Tapete können mittlerweile sogar auch mal mit einem Schwamm regelrecht abgeschrubbt werden.

Um die Auswahl der richtigen Küchentapete zu erleichtern, sind alle Tapetenarten mit Qualitätszeichen versehen. Für "abwaschbar" finden sich zwei Wellenlinien übereinander auf der Verpackung, für "hoch abwaschbar", also auch für die Bearbeitung mit Schwamm und Seifenlauge geeignet, stehen drei solcher Wellenlinien.

Besonders trendige Tapetenmaterialien sind derzeit die PVC und Vinyl


Bei diesen Tapeten wird zunächst auf ein Trägermaterial PVC getragen und das Ganze dann zusätzlich mit einer dünnen, durchsichtigen Vinylschicht versiegelt.

Aber auch PVC-Tapeten mit einer Versiegelung aus Wasser abweisenden Lacken und Folien stehen in der Küche "ihren Mann".

Das Wunderbare an der PVC-Tapete ist ihre Vielfältigkeit. Ornamente, geometrische Figuren oder Fantasiegebilde lassen sich so auf die Oberfläche der Tapete aufbringen. Allerdings sollten wir im Küchenbereich auf stark strukturierte Tapeten lieber verzichten - die Reinigung wird sonst zur echten Tortour.