Garten einrichten

"My home is my castle ..." - so sagt der Brite. Und was bedeutet ihm sein Garten?
Wohl ebenso viel wie sein Zuhause - so der Eindruck, wenn man sich die Inselbewohner anschaut, die mit Passion, Sachverstand und ihrer Hände Arbeit jeden Garten in einen wahren Park verwandeln.






Gartenmöbel
Gartenmöbel
Sie wollen den Frühling und Sommer rundum auf der Terasse und im Garten genießen? Dann sollten bequeme Gartenmöbel, wie eine Hollywoodschaukel, in dieser Saison auf keinen Fall fehlen.

Gartengestaltung
Gartengestaltung
Nicht jeder, der sich einen Garten anlegen möchte, hat ein Garten- oder Landschaftsbau-Studium abgeschlossen und außerdem auch noch den sogenannten "grünen Daumen".

Gartendekoration
Gartendekoration
Dekorieren gehört auch im Garten mit dazu. Das wird uns spätestens dann unmissverständlich klar, wenn die ersten Frühblüher und die immer vergnügter zwitschernden Vögel daran erinnern, dass der Winter nun seinen Abschied nimmt und der Frühling beginnt.

Terasse
Terasse
Wenn zu unserem "Home and Castle” ein Garten gehört, dann meistens auch eine Terrasse, die wie der Eingang in unser grünes Reich direkt an eines unserer Zimmer grenzt.

Terassenboden
Terassenboden
Die schönste Terasse ist ohne den richtigen Boden nicht komplett, dabei gibt es verschiedene Dinge, die berücksichtigt werden müssen.

Swimming Pool
Swimming Pool
Der Swimming Pool ist die perfekte Abkühlung für den Sommer, nicht nur Ihre Kinder werden es Lieben. Beim Bau der Planung eines Pools, sollten Sie jedoch ein paar Dinge beachten.

Gemüsegarten
Gemüsegarten
Der Gemüsegarten ist der perfekte Zusatz für jeden Garten, das selbst ziehen des Gemüses macht Spaß entspannt, sieht gut aus und Sie können das Gemüse gleich in der Küche beim kochen verwenden.

Wintergarten
Wintergarten
Der Wintergarten ist ein Traum für jeden Sonnenanbeter im Winter, er bietet auch im Winter die Möglichkeit möglichst nah dran am Garten zu sein ohne zu frieren.

Gartenhaus
Gartenhaus
Im Garten kann ein Gartenhaus perfekt zum organisieren verschiedener Werkzeuge und Gegenstände dienen. Das Gartenhaus sollte sich jedoch auch gut in den Garten anpassen, wie dies aussieht sehen Sie hier.

Wasserspiele
Wasserspiele
Wasserspiele bringen ein klein bisschen Idylle in jeden Garten, dafür benötigen Sie in der Regel keinen großen Teich, auch mit kleinen Brunnen können Sie bereits viel erreichen.

Südlicher Garten
Südlicher Garten
Durch verschiedene Gegenstände und eine bestimmte Gestaltung erreichen Sie ein Südliches Flair in Ihrem Garten ohne im Süden zu leben.





Inzwischen machen wir Deutschen es ihnen nach, jedoch sehen wir das Grün vor, hinter und neben unserem Haus weniger als gestyltes parkähnliches Areal denn als zweites Wohnzimmer für die warme Jahreszeit.

GarteneinrichtungWer in seinem Garten "wohnen" möchte, muss ihn natürlich nicht nur bepflanzen, sondern auch einrichten - also bewusst gestalten. Aufs Geratewohl Unkraut zupfen und ungeliebte Gewächse herausreißen, Bäume und Büsche pflanzen, dazwischen etwas Rasen einsäen und ein wenig Nutzgarten anlegen - all das lässt keinen Garten entstehen, sondern ein grünes Chaos. Daran ändern auch nach Lust und Laune darin verteilte Stühle und Tische, eine Liege hier und eine Bank dort überhaupt nichts.

Ein schöner Garten braucht nicht unbedingt einen Architekten - aber etwas Planung und ein Konzept, ein wenig Bedachtsamkeit und Geduld. Zunächst einmal sollte der Besitzer für sich klären, welche Funktion das grüne Terrain überhaupt haben soll: Möchte er hier geschützt von unerwünschten Blicken einfach nur seine Ruhe haben, frische Luft aufatmen und neue Energie tanken? Oder will er hier Gäste empfangen, repräsentieren und feiern? Sich am frischen Grün und an so viel bunt Blühendem wie nur möglich ergötzen? Sich als Super-Gärtner profilieren und die edelsten Rosen züchten und den englischsten Rasen mähen? Oder etwa als Mini-Bio-Bauer agieren und jeden Quadratmeter für den Anbau von Obst und Gemüse nutzen?

Ist die generelle Verwendungsfrage beantwortet, so steht die Entscheidung an, welche Bereiche für möglicherweise überdachte Sitzplätze, ein Gewächshaus oder einen Pavillon (bekommt man bei Gartenpavillon.org), einen Wintergarten oder Geräteschuppen genutzt werden sollen - und erst dann ist die Planung der Grünflächen an der Reihe.

Gartendekoration


Dekorieren gehört auch im Garten mit dazu. Das wird uns spätestens dann unmissverständlich klar, wenn die ersten Frühblüher und die immer vergnügter zwitschernden Vögel daran erinnern, dass der Winter nun seinen Abschied nimmt und der Frühling beginnt. Damit scheint auch die Outdoor-Saison eingeläutet - und das Interesse an der Gartendekoration erwacht. Verständlich, denn ein Garten [...]

Gartengestaltung


Nicht jeder, der sich einen Garten anlegen möchte, hat ein Garten- oder Landschaftsbau-Studium abgeschlossen und außerdem auch noch den sogenannten "grünen Daumen". Meist sieht es eher so aus, dass professionelle Hilfe zwar gebraucht würde, man aber die Inanspruchnahme eben dieser aus Kostengründen lieber umgehen möchte. Verständlich und richtig so, denn man benötigt für die Planung [...]