Günstig und solide: Laminat

Laminat wird in vielen Häusern und auch Wohnungen eingesetzt, da dieses einige positive Eigenschaften mit sich bringt.

Hinzu kommt, dass es von diesem Bodenbelag eine so große Auswahl gibt, was es für jeden möglich macht, das Richtige für sich zu finden.



Eigenschaften von Laminatböden


Laminat
Die wichtigste Eigenschaft von dem Boden ist die sehr gute Wärmedämmung, die dafür sorgt, dass man hier einen hohen Laufkomfort genießen kann. Vor allem liegt dies daran, dass das Laminat aus verschiedenen Schichten besteht, die sowohl als Wärmebrücke wie auch aus Schallschutz dienen und für eine lange Lebensdauer von dem Boden sorgen. Auch noch zu erwähnen ist, dass es heutzutage relativ einfach möglich ist, das Laminat zu verlegen. Hierfür braucht man meist keine Vorbildung, sondern kann sich einfach an die Anleitung des Herstellers halten. Ebenfalls noch eine bedeutende Eigenschaft ist, dass das Laminat sehr leicht gereinigt werden kann, so dass es sich zum Beispiel in der Küche oder dem Wohnzimmer anbietet, wo schnell Dreck entsteht. Laminat sorgt auch zu einem gewissen Teil, für Sicherheit, da es so strukturiert wurde, dass es hier keine große Rutschgefahr gibt. Zuletzt ist noch zu benennen, dass es von dem Laminatboden immer wieder neue Varianten gibt, indem differenzierte Holzfolien für die Optik verwendet werden.


Vorteile und Anwendung von dem Laminat


Zwar kann man das Laminat im Grunde in jedem Raum legen, jedoch empfiehlt es sich vor allem für den Flur, das Wohnzimmer, das Schlafzimmer, die Küche und Essenzimmer. Im Bad oder in Wachküchen sollte man diesen Boden nicht verlegen, da es sehr empfindlich bei Feuchtigkeit sein kann und sich so schnell aufbäumt. Die Vorteile von dem Laminatboden liegen dabei vor allen in der Optik und der durchaus langen Lebensdauer, die man hat, selbst wenn dieser täglich betreten werden sollte. Außerdem ist es einem möglich, diese Boden durchaus schnell wieder auszutauschen, wenn man seine Wohnung neu gestalten will. Dies hat damit zu tun, dass der Boden schwimmend und ohne Befestigungen verlegt wird.